DG300 • D-0028

Unsere DG-300 wird wie unsere LS4en zum einen in der Schulung benutzt, zum anderen wird sie auch gerne von Scheinpiloten für Streckenflüge genommen. 

Die DG-300 Elan ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), das in der Standardklasse (mit 15 m Flügelspannweite, festem Flügelprofil und Einziehfahrwerk) eingesetzt wurde. Konstruiert wurde die DG-300 von Wilhelm Dirks, hergestellt von der slowenischen Firma Elan (später AMS Flight) für die Glaser-Dirks Flugzeugbau GmbH (später DG Flugzeugbau GmbH).

Kenngröße Daten  
Spannweite 15 m
Flügelfläche 10,28 m²
Flügelstreckung 21,91
Rumpflänge 6,8 Meter
Leermasse ca. 245 kg
Wasserballast 130 l (bzw. optional 190 l mit Seitenflossentank 5,5 l)
max. Abflugmasse 450 kg (ursprünglich bzw. mit durchgeführter Holm-LTA 525 kg)  
Flächenbelastung 31 kg/m² bis 44 kg/m² (bis 51 kg/m² nach durchgeführter Holm-LTA und früher)  
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (ursprünglich bzw. mit durchgeführter Holm-LTA 270 km/h)
Mindestgeschwindigkeit 65 km/h (bei min. Flächenbelastung)
geringstes Sinken 0,60 m/s bei 80 km/h (33,2 kg/m², Idaflieg-Vermessung)
bestes Gleiten 41 (bei 96 km/h, 33,2 kg/m², Idaflieg-Vermessung) bzw. 42 (bei 122 km/h, 50 kg/m²)